Störung beim Internet-Dienst

Falls Sie eine Störung beim Internet-Dienst feststellen, dann prüfen Sie bitte zuerst die untenstehenden Punkte, bevor sie sich mit dem Helpdesk oder mit der GAG in Verbindung setzen.

Internet

Störungen beim Internet-Dienst (z. B. keine Verbindung herstellbar) können auch bei Wartungsarbeiten durch die GAG entstehen. Eventuell werden Netzmodernisierungen in Ihrer Gemeinde oder in Ihrem Quartier durchgeführt – dies kann zu kurzen Signalausfällen führen. Unter der Rubrik «News» erhalten sie allenfalls Hinweise dazu.

Erkundigen Sie sich auch bei den Nachbarn, ob diese ebenfalls einen Signalausfall festgestellt haben.

1. Installation überprüfen

Prüfen Sie zuerst alle Verbindungskabel auf korrekten Sitz. Sind allenfalls Kabel herausgezogen worden?
Ist der Netzadapter korrekt an einer stromführenden Steckdose eingesteckt?

2. Neustart des Modems durchführen

Bitte trennen Sie das Modem vom Strom resp. ziehen Sie den Netzadapter von der Steckdose.
Warten Sie ca. 1 Minute und stecken Sie dann den Netzadapter wieder ein.

3. Neustart abwarten

Warten Sie bitte, bis das Modem die Initialisierung abgeschlossen hat, das kann einige Zeit dauern. Danach leuchtet die «Online-Lampe» wieder.

4. Überprüfen der Computer-Einstellungen

Überprüfen Sie allenfalls auch die Einstellungen an Ihrem Computer. Eventuell wurde versehentlich etwas geändert, insbesondere bei den E-Mail-Zugangsdaten kann dies vorkommen.

Falls die Störung weiterhin besteht, dann wenden sie sich bitte an das Quickline Helpdesk unter der Telefonnummer

0800 84 10 20
Gratisnummer

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
08:00 – 21:00 Uhr

Samstag
10:00 – 19:00 Uhr