Störung beim TV/Radio

Falls Sie eine Störung beim TV/Radio-Dienst feststellen, dann prüfen Sie bitte zuerst die untenstehenden Punkte, bevor Sie sich mit der GAG oder Quickline in Verbindung setzen.

Digitales TV/Radio

Störungen beim TV/Radio-Empfang können auch bei Wartungsarbeiten durch die GAG entstehen. Eventuell werden Netzmodernisierungen in Ihrer Gemeinde oder in Ihrem Quartier durchgeführt – dies kann zu kurzen Signalausfällen führen. Unter der Rubrik «News» erhalten Sie allenfalls Hinweise dazu.

Erkundigen Sie sich auch bei den Nachbarn, ob diese ebenfalls einen Signalausfall festgestellt haben.

1. Überprüfen der Installation

Überprüfen Sie bitte die Installation des Netzsteckers (Netzleiste) und des HF-Kabelanschlusses. Die Stecker müssen fest sitzen und der Netzschalter am TV-Gerät (falls vorhanden) muss eingeschaltet sein.

2. Auswechseln der Batterien

Falls die Batterien an der Fernbedienung alt sind, dann kann möglicherweise das TV-Gerät nicht in Betrieb genommen werden.

Überprüfen Sie zuerst die oben aufgeführten Punkte 1. und 2. auch bei der Verwendung einer Settop-Box, falls Sie eine solche für den Empfang der digitalen Programme verwenden.

Beim digitalen Empfang müssen Sie die folgenden Parameter an der Settop-Box oder am TV-Gerät mit DVB-C oder HDTV-Tuner einprogrammiert haben (Bedienungsanleitung beachten):

Frequenz: 386000
Symbolrate: 6900
Modulation: 256-QAM
Umkehr: Auto
Netzwerk-ID: 551

3. Neustart durchführen

Das TV-Gerät und allenfalls die Settop-Box ausschalten und nach einer kurzen Wartezeit wieder einschalten. Vergewissern Sie sich auch, dass die Smartcard richtig eingesetzt ist.

4. Sendersuchlauf durchführen

Führen Sie anhand der Bedienungsanleitung des TV-Gerätes oder der Settop-Box einen neuen Sendersuchlauf durch.

Fall Sie weiterhin keinen Empfang haben, dann melden sie sich bitte bei der GAG oder beim Quickline-Helpdesk

0800 84 10 20
Gratisnummer

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
08:00 – 21:00 Uhr

Samstag
10:00 – 19:00 Uhr